Navigation Menu
Der Broadway und Kunst im Park

Der Broadway und Kunst im Park

Von am 18. Aug 2018 in new york | 0 comments

Wer niemals in New York war (der erste wird wohl Udo Jürgens gewesen sein…), verbindet den Broadway vielleicht nur mit Musical und Theater. Wer ihn dann entlang läuft, stellt fest: Er ist eine lange Straße, wie so viele in New York, mit hauptsächlich Modegeschäften und Restaurants und, natürlich, Starbucks. Überhaupt lautet eine kleine Faustregel: Bis Du irgendwo in Manhattan, ist vermutlich ein Starbucks in der Nähe.
Dort war ich heute unterwegs. Besonders die Modegeschäfte lockten mit Sonderangeboten. Mich lockte es jedoch nur in Artists Märkte, wo verschiene Künstler und Designer ihre Produkte auf kleinen Ständen anboten.
Später kam ich durch den City Hall Park, wo jemand Bäume aus Küchenutensilien gebaut hatte. An vielen Stellen kommt einem diese Stadt etwas durcheinander und Kaotisch vor. Und dann entdeckt man so etwas…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.