Navigation Menu

Heute (oder eigentlich gestern) geschah etwas Seltsames. Seit Ewigkeiten suche ich eine Hörspielkassette, die ich als Kind so liebte, und die ich meinen Neffen “vererben” wollte. Vor einigen Monaten erklärte ich das Ding dann endgültig für verschollen und startete die Suche im Netz nach eine günstigen Angebot.
Und nun zu Heute: Ich hatte Lust auf alte “Mukke” aus alten Zeiten und öffnete die Schublade der MCs. Obenauf liegen immer einige wild durcheinander. Eine davon griff ich mir, um zu sehen, was darunter ist. Ja, und diese eine war die verschollene. Fünf Minuten lang saß ich da vor meine Schublade und konnte es nicht fassen.
Dies bestätigt wieder: Es kommt vor, dass Dinge, die wir uns JETZT wünschen, manchmal einfach noch nicht bereit sind. Sie selbst wollten ihren Zeitpunkt bestimmen. SIE finden UNS.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.