Navigation Menu
Reif für die Insel Gozo

Reif für die Insel Gozo

Von am 5. Nov 2015 in Gozo | 0 comments

Ja, ein Schaf brachte mich auf diese Insel – Schaf Paul, durch den ich auch schon Bremerhaven, die Schweiz und Island erleben durfte – und die Reaktion der Menschen überall, wenn sie diese in Plüsch gepackte Reisefreude mit Rasterzöpfen zu Gesicht bekommen.
Gozo gehört zu Malta – hier gibt es noch Autos, aber schon keine Discos mehr, hier gibt es noch einen Mann, der das Salz dem Meer so abringt, wie es seine Vorfahren vor Ewigkeiten schon getan haben und hier wird nun entdeckt – eine Woche, als Schlepptau eines Schafes, der seine knapp 2.000 Facebook-Fans mit seinen Reisegeschichten unterhält.
Nach einem entspannten Flug mit Airmalta, dem gemütlichen Übersetzen mit der Fähre von Malta nach Gozo und einer entspannten Nacht fiel der Startschuss heute mit Mountainbike an der Küste und anschließendem Kayaking im Mittelmeer.
Letzteres gefiel mir besonders: Als geborener Dithmarscher habe ich eine genetische Liebe zum Meer und im Kayak ist man diesem besonders nah – man gleitet hindurch und kann dabei die Hand eintunken – Gozos felsige Küste zog an uns vorbei – und irgendwie fühlte ich mich unserem wunderschönen Planeten so nah, wie selten.
Der Film der GoPro folgt demnächst …

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.